Webkrauts Logo

Webkrauts Webkrauts Schriftzug

- für mehr Qualität im Web

Artikel

Brille auf einem Buch

Contenterstellung für SEO

Von Keywordspam zu guten Inhalten

von Stefan David am 05.12.2013

Websites bestehen nicht nur aus Technik im Front- und Backend sondern auch aus Inhalten – zumindest sollte das so sein; wozu gäbe es sonst die Website? Aber wie müssen diese Inhalte beschaffen sein, um die Suchmaschinenoptimierung der Website zu unterstützen? Und das nicht nur kurzfristig, sondern möglichst nachhaltig? |  Kommentare: 21

Die mobile Ansicht bei Entertainment Weekly zeigt komplexe Menüstrukturen

Navigation im responsive Design – Teil II

Komplexe Mobil-Navigation mit und ohne Javascript

von Renate Hermanns am 04.12.2013

Bei Websites mit vielen Inhalten werden auch die Navigationen umfangreicher. Ein großes Menü, das auf dem Desktop optisch anspruchsvoll ausklappt, wirkt auf einem SmartPhone aber überladen und störend. Für solch komplexen Menüs braucht es also andere Lösungen im mobilen Bereich. |  Kommentare: 1

Die responsive Navigation gehört heute zwingend in die Planung eines Webauftritts

Navigation im Responsive Design – Teil I

Einfaches Dropdown oder elegantes Styling

von Renate Hermanns am 03.12.2013

Eine moderne Website berücksichtigt mobile Endgeräte. In vielen Fällen setzen Webworker dafür auf CSS3-Media-Queries, bekannt unter dem Begriff »Responsive Design«. Auch die Navigation wäre einfach mit CSS zu gestalten, gäbe es da nicht das Problem mit der Hover-Funktion auf Touchscreen-Geräten. Wer für die mobile Navigation einfach nur die geschachtelte Liste des Menüs sichtbar macht, sorgt für Benutzerfreundlichkeit. Ein optischer Leckerbissen ist das aber nicht. Glücklicherweise gibt es Alternativen. |  Kommentare: 5

Vorhängeschloss

Websites abdichten

Mehr Sicherheit im Frontend durch HTTP-Header

von Frederic Hemberger am 02.12.2013

Die Sicherheit von Webseiten wird von vielen Frontend-Entwicklern gerne als »Backend-Thema« abgeschoben – zu Unrecht, wenn man bedenkt, dass die meisten Angriffe das Einschleusen von Schadcode über das Frontend voraussetzen. Auch wenn es immer Mittel und Wege geben wird, die Sicherheit von Webseiten zu kompromittieren, kann potentiellen Angreifern mit einfachen Handgriffen ihre Arbeit deutlich erschwert werden. |  Kommentare: 11

Screenshot: Snow Fall

Geschichten erzählen mit modernen Webtechniken

Interactive Storytelling

von Mathias Schäfer am 01.12.2013

Mit modernen Webtechniken lassen sich beeindruckende multimediale Präsentationen erstellen. Aus Text, Bildern, Daten, Audio- und Video-Elementen entstehen so spannende Geschichten und Welten, die Leser interaktiv entdecken können. Die grundlegenden Techniken eignen sich auch für kleinere Projekte. |  Kommentare: 10

Puzzle aus Metall; 2 Elemente, die man voneinander trennen muss

PDF-Dateien im Kontrastmodus lesen!? Alternativen zum Adobe Reader

Barrierefreie Dokumente

von Kerstin Probiesch am 24.07.2013

Dem ungehinderten, kontrastreichen Lesevergnügen von PDF-Dateien steht oft der Adobe Reader entgegen. Sein Kontrastmodus birgt einige Probleme, die das Lesen mitunter unmöglich machen. Alternative Reader liefern hier deutlich bessere Ergebisse. |  Kommentare: 1

Startbereich einer Rennstrecke in einem Sport-Stadion

Tipps für Berufsanfänger

Start frei

von mehreren Autoren am 24.12.2012

Aller Anfang ist schwer. Zum Ausklang des Adventskalenders haben wir deshalb in diesem Jahr ein paar Ratschläge und Ideen für Berufsanfängern gesammelt. Webkrauts antworten auf die Frage: »Welchen Tipp hast du für Webworker, die gerade neu im Beruf anfangen / eine Ausbildung machen?« |  Kommentare: 1

Illustration: Weihnachtsbaum mit Geschenken vor grauem Hintergrund

Tutorial: Digitaler Adventskalender

Türchen für Türchen

von Nicolai Schwarz am 23.12.2012

Ab und zu lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen. Dazu reißen wir heute unseren eigenen Adventskalender auseinander. Wie steht es mit Inhalten, Usability und Barrierefreiheit? Wie reagiert der Kalender in einem Responsive Design? Wie sehen Alternativen und Ergänzungen für eure eigenen Kalender im nächsten Jahr aus? |  Kommentare: 5

Aufgeblätterte Seiten in einem alten Buch

Open Access

Barrierefreie Wissenschaft?!

von Kerstin Probiesch am 22.12.2012

Open Access ist sicherlich kein klassisches Webworker-Thema, geht es doch hauptsächlich um den freien Zugang zu wissenschaftlichen Dokumenten. Wissenschaftliche Werke, Forschungsergebnisse usw. stehen jedoch nicht isoliert von den Websites, auf denen sie sich befinden. |  Kommentare: 0

Logo: Backbone.js

Komplexen JavaScript-Code strukturieren

Web-Applikationen mit Backbone.js

von Konstantin Käfer am 21.12.2012

Bei der Strukturierung von JavaScript-basierten Web-Applikationen hilft Backbone.js: nach dem Baukasten-Prinzip können Webworker verschiedene Komponenten erstellen – vom einfachen Tab-View bis zur komplexen Single-Page-Application. |  Kommentare: 1

Seiten